30Sep/16
abendlob-logo

Abendlob in St. Gumbertus

abendlob2016Am 23. Oktober 2016 wird in St. Gumbertus um 18.00 Uhr wieder ein Abendgottesdienst stattfinden.

Das Abendlob ist nach dem englischen Vorbild des evensongs gestaltet.

Hier wechseln liturgische Musikstücke mit gesungenen Gebeten und Lesungen ab.

Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre des Dekanats Ansbach unter der Leitung von Kantor Carl Friedrich Meyer werden im Abendlob auch neue geistliche Lieder singen.

Liturgie & Predigt:Pfarrer Dr. Dieter Kuhn

30Sep/16
Nacht der Kirchenmusik

Nacht der Kirchenmusik in St. Johannis am 08. Oktober 2016

Nacht der KirchenmusikHerzliche Einladung zur Nacht der Kirchenmusik in St. Johannis, Ansbach:

Samstag, 8. Oktober 2016, 19.00 Uhr, St. Johannis
Nacht der Kirchenmusik St. Johannis
Musik – Begegnung

19.00 Uhr: Fanfare – Musik für Trompeten und Orgel
Ansbacher Hoftrompeten (Ernst und Moritz Berendes), Carl Friedrich Meyer – Orgel

20.00 Uhr: Kammermusik im Chorraum – Bach – Corelli – Vivaldi
Erika Baumann und Viktoria Popp, Altblockflöten
Ulrike Walch, Orgel

21.00 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart – „Spatzenmesse“
Mozart-Chor, Streichquintett des Ansbacher Kammerorchesters

Leitung: Carl Friedrich Meyer

In den Pausen sind die Besucher auf ein Glas Sekt und Gebäck in der Kirche eingeladen. Eintritt frei!

30Sep/16
Der Erlanger Chor „Vocanta“

Chorkonzert „Himmel und Erde loben den Herrn“

Der Erlanger Chor „Vocanta“

Der Erlanger Chor „Vocanta“

Samstag, 15. Oktober 2016, 19.30 Uhr, St. Gumbertus

Der Erlanger Chor „Vocanta“ singt Werke u.a. von Brahms, Schütz, Whitacre…

Das Ensemble „Vocanta“, welches seit 2015 30 Jahre besteht, gibt seit 1990 mehrmals im Jahr geistliche und weltliche Konzerte in Erlangen und Umgebung. Neben verschiedenen Konzertreisen im In- und Ausland (z.B. Frankreich, Schweiz, England und Russland) und der erfolgreichen Teilnahme an mehreren Wettbewerben zeigt VOCANTA vor allem Präsenz durch Auftritte im fränkischen Raum.

Regelmäßige Rundfunk- und CD-Produktionen dokumentieren die Arbeit des Chores seit vielen Jahren. Im Januar 2007 erhielt der Chor den Förderpreis der Kulturstiftung der Stadt Erlangen. Neben anderen Chorleitertätigkeiten formte Chorleiter Joachim Adamczewski in über 25 Jahren den unverwechselbaren Chorklang von Vocanta und leitet dieses Ensemble seit der Gründung im Jahr 1985.

Im Jahr 2013 erhielt Herr Adamczewski für seine Verdienste um das kulturelle Leben den Ehrenbrief der Stadt Erlangen.

Der Eintritt ist frei.

07Aug/16
programm2016-2-slider

ANKlang Programm August bis Dezember 2016 erschienen

Logo An.KlangWir freuen uns, den zweiten Teil des Kirchenmusikprogramms 2016 vorlegen zu können und laden Sie herzlich zu den vielfältigen Veranstaltungen ein.

Alle Angebote sowie Download des Programms als PDF finden Sie auf unserer Seite rund um die Konzertangebote.

Ein Dank an alle, die uns finanziell und durch ihre Mitarbeit unterstützen!

Ihre Dekanatskantoren Carl Friedrich Meyer und Ulrike Walch

07Jul/16
Logo-Ansbach100

Singen tut gut!

Logo_Singschule_Ansbach_800p„Singen tut gut!“ Nach den Sommerferien ist eine gute Gelegenheit, in einen unserer Chöre als Sänger/In einzusteigen. Ob in den verschiedenen Altersgruppen der Kinderkantorei, dem Jugendchor, dem Gottesdienstchor AnKlang oder der Kantorei – für jede Altersgruppe gibt es einen Chor.

Nähere Informationen erhalten Sie hier auf unserer Webseite an-klang.info oder bei den Dekanatskantoren Carl Friedrich Meyer (0981/ 9538108) und Ulrike Walch (0981/ 97788351).

07Jul/16
orgelmusik-marktzeit-head

Orgelmusik zur Marktzeit im Sommer 2016

orgelmusik-marktzeit-headOrgelmusik zur Marktzeit: Herzliche Einladung zu 30 Minuten Orgelmusik jeweils samstags um 12.00 Uhr in St. Gumbertus. Ansbacher Organisten und Gäste von außerhalb bringen die Wiegleb-Orgel zum Erklingen. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber über eine Spende.

6. August: Ulrike Heubeck, Bayreuth
13. August: Bernhard Krikkay, Gunzenhausen
20. August: Ulrike Walch, Ansbach
27. August: Markus Ritzel, Würzburg
3. September: Rainer Goede, Ansbach
10. September: Matthias Roth, Bad Reichenhall
17. September: Luisa Rapa, Würzburg
24. September: Carl Friedrich Meyer, Ansbach
1. Oktober: Ulrike Heubeck, Bayreuth

12Mai/16
orgelmusik-marktzeit-head

Am 14. Mai startet wieder „Orgelmusik zur Marktzeit“

orgelmusik-marktzeit-headAm kommenden Samstag, 14. Mai 2016, beginnt in St. Gumbertus wieder die Reihe „Orgelmusik zur Marktzeit“.

Bis zum 1. Oktober 2016 bringen Ansbacher Organisten und Gäste von auswärts jeweils samstags um 12.00 Uhr die Wiegleb-Orgel zum Erklingen. Der Eintritt ist frei.

Den Start macht Dekanatskantorin Ulrike Walch mit Orgelwerken von Buxtehude und Bach und Bearbeitungen zu Pfingstchorälen von verschiedenen Komponisten.